Der AuPark bietet grosszügigen Erholungsraum für Jung und Alt.

Der AuPark bietet dem Gewerbe Raum und schafft neue Arbeitsplätze.

Die Kantonsschule im AuPark ist ein Gewinn für die ganze Region Zimmerberg.

News

  • Gestaltungsplan AuPark mit 62,4% Ja angenommen

    Das Wädenswiler Stimmvolk hat heute mit 62,4 Prozent Ja den privaten Gestaltungsplan AuPark deutlich angenommen. Ein breit abgestütztes, überparteiliches Pro-Komitee hat sich im Vorfeld für ein Ja zum AuPark eingesetzt. Der AuPark mit der Kantonsschule bringt positive Impulse für die Au und ganz Wädenswil. Mehr »

  • Überparteiliches Komitee setzt sich für Ja zum AuPark ein

    An einer Medienkonferenz hat heute ein überparteiliches Komitee «JA zum AuPark» seine Argumente der Öffentlichkeit präsentiert. Der geplante AuPark mit seiner neuen Kantonsschule Zimmerberg schafft ein Mehrwert für Au und ganz Wädenswil. Das Komitee setzt sich daher aktiv und mit Überzeugung für ein JA zum AuPark am 17. November 2019 ein. Es folgt damit Stadtrat und Gemeinderat, die beide JA zum AuPark sagen.  Mehr »

  • Volksabstimmung zum AuPark am 17. November 2019

    Der Wädenswiler Gemeinderat hat am 8. Juli 2019 dem privaten Gestaltungsplan AuPark mit grossem Mehr zugestimmt. Gegen diesen Gemeinderatsbeschluss wurde von einer Minderheit des Gemeinderats das Referendum ergriffen. Der Stadtrat von Wädenswil hat die Abstimmung nun für den Sonntag, 17. November 2019, angeordnet. Mehr »

  • Gemeinderat genehmigt Gestaltungsplan AuPark

    Der Gemeinderat von Wädenswil hat an seiner Sitzung am 8. Juli 2019 der Teilrevision der Nutzungsplanung und dem dazugehörenden privaten Gestaltungsplan für das Areal «AuPark» mit 21:7 zugestimmt. Der Entscheid unterliegt dem fakultativen Referendum.

  • Überarbeiteter Gestaltungsplan verabschiedet

    Basierend auf den Rückmeldungen aus der öffentlichen Auflage hat Intershop im ständigen Austausch mit der Stadt und der Bildungsdirektion den privaten Gestaltungsplan „AuPark“ überarbeitet. Der Gestaltungsplan, den der Stadtrat Wädenswil am 22. Oktober zuhanden des Gemeinderats verabschiedet hat, wurde heute der Öffentlichkeit präsentiert. Mehr »

  • Ende Planauflage AuPark

    Am Freitag, 26. Januar 2018, endete die 60-tägige öffentliche Planauflage zum AuPark. Die aus der Bevölkerung eingegangenen Vorschläge zum privaten Gestaltungsplan AuPark werden nun von der Stadt Wädenswil der Intershop übergeben. Diese werden danach sorgfältig geprüft und zu einem Mitwirkungsbericht verarbeitet. Dieser Bericht wird zu gegebener Zeit öffentlich einsehbar sein.

  • Öffentliche Infoveranstaltung

    Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, fand im AuCenter der öffentliche Informationsanlass zum Projekt AuPark statt. Die Veranstaltung war auf grosses Interesse gestossen. Viele Bewohner/innen der Au nutzten die Gelegenheit, um aus erster Hand mehr über den AuPark zu erfahren. Mehr »

  • Start Planauflage AuPark

    Heute Freitag startet die öffentliche Planauflage für den privaten Gestaltungsplan AuPark. Interessierte Personen und Organisationen haben bis zum 26. Januar 2018 Zeit, den Gestaltungsplan einzusehen und sich zum Projekt zu äussern. Die Unterlagen zum Gestaltungsplan sind auf dem Onlineportal www.waedenswil.ch sowie bei der Abteilung Planen und Bauen der Stadt Wädenswil, Florhofstrasse 3, einsehbar. Mehr »

  • Öffentliches Mitwirkungsverfahren

    Vom 24. November 2017 bis zum 26. Januar 2018 findet die öffentliche Mitwirkung (Planauflage) für das Projekt AuPark statt. Im Rahmen dieser Mitwirkung können sich alle interessierten Personen schriftlich zum Planinhalt äussern. Organisiert wird das Mitwirkungsverfahren durch die Stadt Wädenswil. Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens findet am Donnerstag, 7. Dezember 2017, um 19:30 Uhr eine öffentliche Informationsveranstaltung im AuCenter, Seestrasse 295 in Au statt.

  • AuPark als Mittelschulstandort vorgesehen

    Der Kanton Zürich hat Intershop mitgeteilt, der Regierungsrat habe an seiner gestrigen Sitzung vom 8. November 2017 dem Kauf von rund 10’880 m2 Bauland in Au-Wädenswil im «AuPark» (ehemaliges AuCenter-Areal) zugestimmt. Der Kauf erfolgt im Hinblick auf die mögliche Gründung einer Mittelschule am linken Zürichseeufer. Mehr »